741 Views |  Like

Ira Atari + Cindy Ciser, 25.05.2013, Kassablanca, Jena

Der Himmel schüttete gerade Sturzbäche an Freudentränen aus, als ich mich auf den Weg ins Kassa machte. Gerade hatte Arjen Robben mit einem Weltklassetor dem großen FC Bayern die Krone des europäischen Fußballs aufgesetzt, als ich beschloss diesen Abend auf der Tanzfläche weiterzuführen.

Immer irgendwie ein komisches Gefühl in einen Club zu kommen, wenn die Show schon angefangen hat. Schnell ein paar Hände geschüttelt, liebe Menschen begrüßt und noch mal nachgefragt, wie denn die Band heißt, die da gerade auf der Bühne steht. Den Namen wollte ich unbedingt wissen, den sollte man sich auch dringend merken, der steht nämlich für richtig gute Popmusik. Cindy Ciser. Die Band kommt aus Magdeburg, lässt sich musikalisch wohl am besten irgendwo zwischen I heart sharks und Digitalism einordnen, ist dabei aber (zumindest live) deutlich gitarrenlastiger unterwegs. Und mit Disco („I know, You know, We know, Disco!“) und In your Eyes hat die Band dann auch schon zwei echte Hits im Repertoire. Ich wiederhole mich, den Namen sollte man sich merken.

Und dann Ira Atari. Es ist noch gar nicht lange her, dass Ira auf genau dieser Bühne stand. Jetzt ist sie schon wieder da und ich freue mich. Es lässt sich irgendwie nur schwer erklären, wie sie es immer wieder schafft, mich in ihren Bann zu ziehen. Dass es ausnahmslos allen anderen heute Abend genauso geht beruhigt mich. Die Hits ihres Soloalbums Shift

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest
  • Newsvine
  • Delicious
  • reddit
  • Tumblr
sitzen natürlich und funktionieren so gut wie immer. Doin our Thing, Don’t wanna miss you und die obligatorische Zugabe My Name is Ira gehen ins Ohr und bleiben im Herzen kleben. Zur Hymne avanciert an diesem verregneten Herbstabend der so gar nicht in den Mai passen will Iras Discoknaller Dance in the Rain von meiner Herzensplatte Just Fu**in Dance It
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest
  • Newsvine
  • Delicious
  • reddit
  • Tumblr
. Genau diese Nummer war es auch, zu der ich mich einst in diese Frau verliebt habe. Muss man nicht mehr zu sagen, oder?

Ich trinke dann noch eine kleine Cola und gehe nach hause. Soviel Aufregung an einem Abend. Wahnsinn.

www.idahot-jena.dewww.cindyciser.blogspot.dewww.iraatari.de